Seminar buchen

Grundlagen der Naturerlebnis-Pädagogik

  • Westerwald
  • 22.04.2021 14:00 bis 25.04.2021 16:00

Contact event manager

1 2 3 4

Teilnahme Details

  • 289€ Teilnahme 13 verfügbar
Jetzt buchen

Jetzt buchen

keine Präferenz vegetarisch vegan
Weiter
Teilnahme
13
289€
One time registration allowed for this ticket
0€
Zurück zu DetailsWeiter zu Services
Unterkunft und Verpflegung
Option wählen
0
Einzelzimmer (Zahlung vor Ort) 35€
0
Abholung vom Bahnhof (Zahlung vor Ort) 10€
0
€0
Sie erhalten nach Prüfung eine Rechnung an Ihre E-Mail-Adresse! Vielen Dank!
Zurück
Danke für die Buchung

Grundlagen der Naturerlebnis-Pädagogik

Bergstrasse 3; 57632 Rott

22.04.2021 14:00 bis 25.04.2021 16:00
22. April 2021

000000

Christoph Diefenbach

Organizer's other events

Grundlagen der Naturerlebnis-Pädagogik

Bergstrasse 3; 57632 Rott

22.04.2021 14:00 bis 25.04.2021 16:00
22. April 2021

PRINT

Hier lernst Du unseren pädagogischen Ansatz als Beitrag zu einer „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ kennen. Du erfährst, welche theoretischen Sichtweisen, Ziele und Methoden hinter der Naturerlebnis-Pädagogik von CreNatur stehen und erhältst so einen klaren Bezugsrahmen für Deine Arbeit. Um die Wirkung von Naturerlebnis-Pädagogik besser einschätzen zu können, probierst Du mehr als 20 verschiedene Spiele und Aktionen aus. Daran anschließend werden die Einsatzmöglichkeiten für unterschiedliche Lern- bzw. Entwicklungsziele besprochen.

Aus dem Inhalt:

  • Warum Naturerfahrungen so wichtig sind
  • Was Du tun kannst, um Menschen jeden Alters für die Natur zu begeistern
  • Wie Du Methoden zielgerichtet einsetzt (z.B. Sinneserfahrungen, Fantasie-Aktionen, LandArt, Meditation, Bewegungsspiele uvm.)
  • Wie Du ohne kostspielige Materialien auskommst und gleichzeitig den Lerneffekt für Deine TeilnehmerInnen erhöhst
  • Wie Du Deine Arbeit theoretisch fundiert begründest und dadurch mehr Sicherheit bei Auftragsverhandlungen gewinnst


Seminarzeiten (40 Unterrichtseinheiten):

Tag 1: 14 bis 21 Uhr
Tag 2: 9 bis 21 Uhr
Tag 3: 9 bis 21 Uhr
Tag 4: 9 bis 16 Uhr

Die Pausen werden zu Beginn des Seminars abgesprochen. Da es Einheiten am Abend gibt, empfehlen wir die Übernachtung im Seminarhaus.