Waldbaden nach Shinrin Yoku

Die heilsamen Kräfte des Waldes können nicht nur im therapeutischen, sondern auch im pädagogischen Bereich genutzt werden.

Waldbaden nach Shinrin Yoku

„Shinrin Yoku“ – Gesundheit aus dem Wald

Das Modul „Waldbaden“ kann auch einzeln gebucht werden, wenn Du Vorkenntnisse in Naturerlebnis-Pädagogik, Wildnispädagogik, Naturpädagogik o.ä. mitbringst.


Theorie:

  • Grundlagen des Shinri-yoku / Waldbadens
  • Theoretisches Wissen über die Heilkräfte des Waldes
  • Die Wirkung des Waldes auf die physischen und psychischen Gesundheitsressourcen des Menschen

Praxis:

  • Du probierst das Waldbaden selbst aus und tauschst Dich über das Erlebte mit den anderen Teilnehmenden aus
  • Du erfährst, wie Du das Waldbaden in die tägliche Arbeit als TherapeutIn oder PädagogIn integrieren kannst
  • Anhand von vielen praktischen Einheiten und Übungen, bekommst Du umfangreiche Anregungen und einen „Methodenkoffer“ an die Hand, um das Waldbaden selbst anleiten zu können.

Was unsere Teilnehmer sagen

Vor einem Jahr habe ich die Weiterbildung zur Naturerlebnis-Pädagogin bei CreNatur abgeschlossen. Schon fast schade, da die einzelnen Module jeweils spannende und abwechslungsreiche Themen hatten und diese vor Ort bei Wind und Wetter, praxisnah mit allen Sinnen erlernbar waren. Und das in einer schönen Umgebung mit immer wieder netten Menschen.

Eine Weiterbildung, die mir viel Freude bereitet und meinen Blick über den Tellerrand  zum Thema Natur, Umwelt und Miteinander sehr erweitert hat. Lieben Dank.

Christel Mennes-Fröhlingsdorf

Fragen oder Anregungen?

Wir helfen und beraten gern.

Diese Seminare könnten dir auch gefallen

Unsere Seminare: Lernen und Spaß haben!