weitere Seminare

Weitere Seminare

CreNatur bietet einige weitere Seminare aus dem Bereich Umweltbildung an.

Dazu zählen:

  • Vertiefungsseminare für Umweltbildner, Naturerlebnis-Pädagogen, Naturpädagogen und Erlebnispädagogen zu Herausforderungen der konkreten beruflichen Praxis
  • Workshops zu aktuellen Themen der Umweltbildung für pädagogische Kräfte, Umweltbildner, Waldpädagogen, Wildnispädagogen und interessierte Laien
  • Wildnisseminare für Menschen, die ihre Naturbeziehung vertiefen wollen und mit Gruppen in der Wildnis unterwegs sein möchten

Alle Seminare sind in sich geschlossen und können unabhängig voneinander gebucht werden.

Bei Interesse können Sie sich gern an uns direkt wenden.

Almschule

Zielgruppe

Naturbegeisterte, Neugierige und Profis

Berufliche Praxis – Persönliche Ausrichtung

Alle unsere Angebote richten sich an Menschen, die Impulse für die berufliche Praxis suchen, gleichgültig ob Du erst am Anfang stehst oder bereits Erfahrungen im Bereich der Umweltbildung gesammelt hast.

Du bist bei uns richtig, wenn:

  • Du mit Gruppen in der Natur pädagogisch arbeiten möchtest, z.B. in Umweltzentren, Waldkindergarten, Waldspielgruppen, Kindergärten, Schulen, in Einrichtungen der Behinderten- oder Altenhilfe, Vereinen…
  • Du einzelne Personen in der Natur kompetent begleiten möchtest, z.B. Kinder, Erwachsene oder Senioren mit besonderen Bedürfnissen
  • Du die Einrichtung, in der Du arbeitest weiterentwickeln möchtest und nach einem fundierten und erprobten Konzept suchst
  • Du in der beruflichen Praxis stehst und den Eindruck hast „das kann nicht schon alles gewesen sein…“
  • Du Dich in einer beruflichen oder privaten Umbruchsituation befindest und auf der Suche nach neuer Ausrichtung bist
  • Du Deine Naturbeziehung vertiefen möchtest
  • Du einen sehr hohen Qualitätsanspruch an eine Weiterbildung hast
  • Du nach einer lebenspraktischen Kombination von Naturpädagogik, Erlebnispädagogik und Umweltbildung suchst

Aufbau der Weiterbildung

Flexibles Modulsystem für Deinen Lernerfolg.

Grafik einfügen

Voraussetzungen für den Erwerb des Zertifikats

  • Aktive Teilnahme an den 8 Modulen (320 Unterrichtseinheiten)
  • Teilnahme am Zusatzmodul „Wildnis Erste-Hilfe und innere Ausrichtung“ (40 Unterrichtseinheiten) oder: Vorlage einer Bescheinigung über einen Outdoor Erste-Hilfe Kurs bei einem anderen Anbieter (nicht älter als 2 Jahre)
  • 40-stündiges Praktikum mit schriftlichem Bericht
  • Selbständige Planung, Durchführung und Auswertung des Abschlussprojekts (mindestens 6 Stunden) mit ausführlichem Bericht
  • Projektpräsentation (2 Stunden) im Rahmen der Zertifikatsfeier
  • Zwei Impulse in den Natur entdecken-Seminaren
  • Vorbereitung einer Spielesequenz für das Seminar Leitungskompetenz

Rahmenbedingungen

  • Jedes Modul ist auch einzeln buchbar, falls Du nicht die gesamte Weiterbildung belegen oder Dich erst später entscheiden möchtest. Nach jedem Modul wird eine Teilnahmebescheinigung ausgestellt              
  • Du kannst Dir bis zu drei Jahre Zeit lassen, um alle Anforderungen zu erfüllen. Wer es ganz eilig hat, kann es aber auch in einem Jahr schaffen
  • Die Reihenfolge der Module kannst Du selbst bestimmen. Wir empfehlen jedoch, die Module „Leitungskompetenz“ und „Projektmanagement“ erst zum Ende der Weiterbildung zu belegen
  • Du kannst zwischen den Standorten im Westerwald und Chiemgau beliebig wechseln

Biobauernhof - Bindeglied zwischen Mensch und Natur

Über das seminar

Über Jahrtausende waren die Menschen durch Landwirtschaft und Tierhaltung in die Lebensprozesse und Rhythmen der Natur eingebunden. Nur wer die Natur verstand und mit ihr gestaltete, konnte sein Überleben sichern. Mit der Industrialisierung konnte der Mensch die Natur „beherrschen“ und heute sind nur noch wenige Menschen aktiv in das Gestalten unserer Kulturlandschaft eingebunden. Diese Prozesse führen zu einem Verlust von Verbundenheit und haben gravierende Auswirkungen auf unsere Umwelt.

In diesem Seminar werden grundlegende Kenntnisse über unsere Lebensgrundlage Boden, der Haltung von Wiederkäuern und der Grünlandbewirtschaftung vermittelt. Sie erfahren, wie ein Bauernhof in die Arbeit eines Naturerlebis-Pädagogen eingebunden werden kann und machen Übungen zum erlebnisorientierten Lernen mit Tieren und in der Kulturlandschaft.

Dieses Seminar richtet sich an Naturbegeisterte, Neugierige und Profis.

 

JETZT BUCHEN

Fragen oder Anregungen?

Wir helfen und beraten gern.

Diese Seminare könnten dir auch gefallen